Robert Elsinger wurde am 2.11.1988 in Wien geboren. 2017 absolvierte er sein Schauspielstudium an der Schauspielakademie Elfriede Ott. Seitdem spielte er in verschiedenen Theaterproduktionen, unter-andrem Giles Cory in „Hexenjagd“ im Wiener Off Theater u. im Theater Spielraum, den Fludribus in „Der Böse Geist Lumpazivagabundus“ bei den Nestroyspiele Schwechat, den Hobbit Spam in „Herr der Zwiebelringe“ im Stadttheater Mödling u. Der Scala in Wien, den Nikolas in „Donadieu“ im Stadttheater Mödling u. Der Scala in Wien, den jungen Adolf Hitler in Karl „MayBe“ im Theater im Bunker Mödling,das Waisenkind Mowgli in „Das Dschungelbuch“ im Landestheater Niederbayern und den Earthboi in „Utopia – schöne neue Welten“ im Theater im Bunker Mödling. Er spielte auch in diversen kurz-filmen, wie z.b. in „255.01“ und in „der Erbsenzähler“

Besetzung

 

Besetzung