Bunbury

von Oscar Wilde

Klosterneuburger Fassung von Johanna Rieger

Bunbury

von Oscar Wilde

Klosterneuburger Fassung von Johanna Rieger

Bunbury

von Oscar Wilde 

Klosterneuburger Fassung von Johanna Rieger

Bunbury

von Oscar Wilde 

Klosterneuburger Fassung von Johanna Rieger

Sommertheater Klosterneuburg
Sommertheater Klosterneuburg

Sommertheater 2023

Bunbury

von Oscar Wilde
in der Klosterneuburger Fassung und Regie von Johanna Rieger

Die Freunde Jack und Algernon, zwei Herren der oberen Gesellschaft, haben jeder für sich eine Lösung gefunden, um sich in ihrer Freizeit ausschließlich ihren Vergnügungen widmen zu können: Während Jack, der seinen Wohnsitz am Land hat, einen leichtlebigen Bruder namens Ernst erfunden hat, um sich in der Stadt als dieser ausgeben zu können, verwendet Algernon seinen nicht-existenten kranken Freund Bunbury, um jederzeit ungestört aufs Land fahren zu können. Als Jack sich ins Algernons Cousine Gwendolen verliebt, und Algernon wiederum in Jacks Mündel Cecily, geben sich beide als Ernst aus, da beide Frauen den Wunsch haben, einen Mann mit den Namen Ernst zu heiraten. Als die beiden falschen „Ernsts“, Cecily sowie dann auch noch Gwendolen und ihre Mutter Lady Bracknell in Jacks Villa am Land aufeinandertreffen, ist das Chaos perfekt und der Landsitz wird Schauplatz einer Reihe von Verwechslungen. Schlussendlich hilft nur noch eines: Ernst zu bleiben!

Intendanz: Johanna Rieger und Julia Prock-Schauer

Archiv

Unsere Aufführungen der letzten Jahre

Sommertheater 2023

Bunbury

von Oscar Wilde
in der Klosterneuburger Fassung und Regie von Johanna Rieger

Die Freunde Jack und Algernon, zwei Herren der oberen Gesellschaft, haben jeder für sich eine Lösung gefunden, um sich in ihrer Freizeit ausschließlich ihren Vergnügungen widmen zu können: Während Jack, der seinen Wohnsitz am Land hat, einen leichtlebigen Bruder namens Ernst erfunden hat, um sich in der Stadt als dieser ausgeben zu können, verwendet Algernon seinen nicht-existenten kranken Freund Bunbury, um jederzeit ungestört aufs Land fahren zu können. Als Jack sich ins Algernons Cousine Gwendolen verliebt, und Algernon wiederum in Jacks Mündel Cecily, geben sich beide als Ernst aus, da beide Frauen den Wunsch haben, einen Mann mit den Namen Ernst zu heiraten. Als die beiden falschen „Ernsts“, Cecily sowie dann auch noch Gwendolen und ihre Mutter Lady Bracknell in Jacks Villa am Land aufeinandertreffen, ist das Chaos perfekt und der Landsitz wird Schauplatz einer Reihe von Verwechslungen. Schlussendlich hilft nur noch eines: Ernst zu bleiben!

Intendanz: Johanna Rieger und Julia Prock-Schauer

 

Archiv

Unsere Aufführungen der letzten Jahre

Aktuelles

Ja, wir spielen!

Vor kurzem hat uns eine Dame angerufen. Ob wir diesen Sommer spielen, wollte sie wissen. Auf unsere Antwort: „Ja, und natürlich halten wir uns an alle Schutzmaßnahmen…“ erwiderte sie: „Darüber mach‘ ich mir weniger Gedanken, sondern nur darüber, ob das Sommertheater...

mehr lesen
Wie wir nach St. Martin gekommen sind

Wie wir nach St. Martin gekommen sind

Unsere 5. Spielzeit – und unser 3. Spielort! Wie kam es dazu, dass wir erneut unseren Spielort gewechselt haben? Wie viele von unserem Stammpublikum ja bereits wissen, fanden unsere Vorstellungen in den ersten drei Jahren in der schönen Rostock-Villa...

mehr lesen

Jetzt Karten bestellen

29 Euro Normalpreis (+ Aufschlag: online 2 Euro, Trafiken 3-4 Euro, Raiffeisenbank 2 Euro, Stadtmarketing kein Aufpreis, Stand 2022. Abweichungen sind möglich)
17,60 Euro (Studierende, Schüler/innen)
15 Euro (Kinder bis 13 Jahre)
Restkarten an der Abendkassa (begrenztes Kontingent):
32 Euro (Normalpreis)
18 Euro (Studierende, Schüler/innen)
15 Euro (Kinder bis 13 Jahre)
Spielort: Martinskirche (Martinstraße 38, 3400 Klosterneuburg) – Open-Air im Park der Kirche, bei Schlechtwetter fällt die Vorstellung an diesem Tag aus, aber die Karte behält die Gültigkeit für den Besuch an einem der anderen Termine und zusätzlich wird immer der auf die ausgefallene Vorstellung folgende Sonntag als Ersatztermin angeboten  Informationen und Fragen/Kartenreservierung auch möglich über: www.theaterklosterneuburg.at oder info@theaterklosterneuburg.at oder 0676/9352214)

... wie war's?

Wir hatten einen wunderbaren Abend mit euch. Ihr wart einfach großartig. Bravo! Vielen Dank!

... wie war's?

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer sehr gelungenen Aufführung!!! Es war ein wundervoller Abend für mich und meinen Gatten. Die beste Aufführung von Bunbury . Toll was Sie da alle geleistet haben inklusive dem herzlichen Empfang!

... wie war's?

Das Stück ist einfach nur sehenswert!

... wie war's?

Hat mir wirklich super gefallen. Tolle Geschichte und wahnsinnig gut gespielt!

... wie war's?

Danke für den wunderschönen Abend und die tolle Aufführung. Ein herrliches Stück. Besten Dank und liebe Grüße!

... wie war's?

Gelacht bis zum Umfallen! Tolle, knackige Inszenierung der Kaktusblüte in der Rostockvilla!

... wie war's?

Wir freuen uns auch schon sehr auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr – war wirklich toll euch zuzusehen. DANKE!

... wie war's?

WIR sind sehr angetan, von diesem heutigen Theater-Abend. WAS für ein Ambiente! Was für ein lauer Sommerabend! Wie wenig Gelsen! WELCH amüsantes, kluges Stück, dem Ort angepasst. WELCH WUNDERBARES ENSEMBLE! **** Einfach danke!

... wie war's?

Ich gratuliere dem Ensemble ganz, ganz herzlich zur gestrigen Theaterpremiere! Das Stück und dessen Ambiente machte die Aufführung zu einem unvergesslichen Gesamtkunstwerk!

... wie war's?

Wir zwei waren heute und haben die Vorstellung sehr genossen! Es war das bis jetzt beste aller Stücke die Sie gebracht haben – und die bisherigen waren auch wirklich gut!

Danke an unsere Unterstützer

Besetzung 2022

Johanna Rieger

als Martha

Elisabeth Leeb

als Ani (original Abby)

Hasiret M.Yavuz

als Mortimer

Julia Prock-Schauer

als Elena/Polizistin Klein

Robert Elsinger

als Michel (original Teddy)

Arnold Wilfing

als Jonathan/Markus Gruber

Rafael Hilpert

als Dr. Einstein/Polizist Bobby

Rudolf Pfister

als Polizeichef/Dr. Hauer

Besetzung 2022

Johanna Rieger

als Martha

Elisabeth Leeb

als Ani (original Abby)

Hasiret M. Yavuz

als Mortimer

Julia Prock-Schauer

als Elena/Polizistin Klein

Robert Elsinger

als Michel (original Teddy)

Arnold Wilfing

als Jonathan/Markus Gruber

Rafael Hilpert

als Dr. Einstein/Polizist Bobby

Rudolf Pfister

als Poiizeichef/Dr. Hauer

Hier finden Sie uns

Martinstraße 38 3400 Klosterneuburg

Parken

Auf den öffentlichen Parkplätzen beim Kreisverkehr Interspar/Albrechtstraße; Park & Ride am Bahnhof Kierling; Rund um die Martinskirche; Stadtplatz/Bahnhof Kierling/Niedermarkt

Sommertheater Klosterneuburg

Karten jetzt bestellen!

Abendkassa an Spielterminen ab 19 Uhr.

Fotos: Ulrich Öhlinger, S.E.A.N. ART (Johannes Brunnbauer)